Maskenpflicht in den Linienfahrzeugen des ÖPNV

NIAG und LOOK rufen Fahrgäste zum Einhalten der verschärften Maskenpflicht auf

Nachricht vom: 29. März 2021

Nach der Corona-Schutz-Verordnung ist jeder Fahrgast dazu verpflichtet, während seiner Beförderung im ÖPNV eine Medizinische – oder FFP“ Maske zu tragen. Hiervon sind auch Fahrgäste, die von der Maskenpflicht in Form eines Attests befreit sind, betroffen. Es ist darauf zu achten, dass die Masken den Mund-/Nasenbereich komplett bedecken. Auf allen Linien im Kreisgebiet Kleve wurde durch eine Allgemeinverfügung festgelegt, dass alle Fahrgäste in den Fahrzeugen des ÖPNV eine FFP2-Maske tragen müssen. Eine OP-Maske ist nicht ausreichend. 

Personen die das Tragen einer Maske verweigern, werden durch das Fahrpersonal aus dem Bus verwiesen. 

Da es in vereinzelten Kreisen zu Abweichungen der Maskenregelungen kommen kann, möchten wir Sie bitten auch die Bekanntmachungen des Reiters „Corona“ zu beachten. 

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und bitte bleiben Sie gesund.